AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?


Forum » Enemy Territory » Bunte Namen 1
Antwort schreiben
12.08.19 11:47
Deviria



Antwort schreiben
Bunte Namen

Farben koennen im Nick mit einem Caret (^) eingefuegt werden. Sobald ET im Nick auf dieses Zeichen stoesst wird das darauffolgende Zeichen als Farbcode interpretiert. Da der Computer mit Zeichen nichts anfangen kann (sondern nur mit Bits und Bytes), wurde jedem Zeichen ein Wert zugewiesen und in der so genannten ASCII-Tabelle (American Standard Code for Information Interchange) festgehalten. Die Zeichen mit den Werten '0' bis '127' sind weltweit gleich.

Mit dem Anfuehrungszeichen (") werden Texte die auch Leerzeichen enthalten koennen eingeschlossen damit ET sie als einen Teil betrachtet und nicht als mehrere Argumente interpretiert.
Mit dem Strichpunkt ( ; ) kann man in Scripten mehrere Befehle in eine Zeile schreiben.
Der Schraegstrich (/) leitet in der Konsole einen Befehl ein.



Um ein rotes XYZ als Namen zu setzen gibt es also 3 Moeglichkeiten:

^1XYZ
^QXYZ
^qXYZ

Die gesetzte Farbe wird solange verwendet bis eine neue gesetzt wird.
Den farbigen Nick kann man in ET nur umstaendlich eingeben da mit dem Caret (^) auch die Konsole geoeffnet wird. Wenn ihr es also im Spiel aendert, muesst ihr zwei mal das Caret druecken (das erste oeffnet die Konsole, das zweite schliesst sie wieder) und das eines davon loeschen.
Besser geht das in der etconfig.cfg oder in der autoexec.cfg mit:
seta name "^rDein^sFarben^tNickname"
Hier hast du die Moeglichkeit deinen farbigen Namen zu erstellen, um den Code in die etconfig.cfg oder autoexec.cfg zu kopieren:

http://evilclan.de/nickname-genenerator



!!! EDIT !!!
Es wird schon einigen aufgefallen sein das nicht immer der ganze Nick sichtbar ist. Deshalb hab ich hier noch eine Aufstellung die dabei helfen soll den Nick so zu setzen das er wenn moeglich immer ganz erscheint.

In der Statistikuebersicht (Taste TAB): 16 sichtbare Zeichen
Im Chatdialog: 35 Zeichen (wobei auch die Farbcodes zaehlen)
Im Infobereich: 29 Zeichen (wobei auch hier die Farbcodes zaehlen)

Beispiel:
seta name "^rDein^sFarben^tNickname" ergibt DeinFarbenNickname

Zeichen (gesamt): 24
Zeichen (sichtbar): 18




Editiert am Heute 11:56

Antwort schreiben 1